Mehrtagesfahrten

Terminkalender

Urlaubs- und Besichtigungsreise

Seenlandschaft Masuren
Sehnsuchtsziel aller Naturliebhaber


Reisedatum:
6. bis 13. August 2019
8 Tage (Dienstag bis Dienstag)


Masuren: Eine Region, in der man noch immer traumverlorene, wie aus der Zeit gefallene Landschaften findet. Lernen Sie die Masuren genauer kennen auf dieser traumhaften Rundreise.


Reiseprogramm

1. TAG: Anreise nach Posen
Am frühen Morgen erfolgt heute Ihre Anreise nach Posen (Poznan). Check In im Hotel Novotel Poznan Malta. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. TAG: Posen – Masuren
Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Rundgang durch die Posener Altstadt mit ihren wunderschönen Bauwerken. Anschließend geht Ihre Fahrt weiter in die Masuren. Sie beziehen Ihr Standorthotel ToTu in Sensburg (Mragowo). Gemeinsames Abendessen im Hotel.

3. TAG: In Masuren – Ganztägige Masurenrundfahrt inkl. Hl. Linde mit Orgelkonzert – Schifffahrt
Ihre heutige Rundfahrt beginnt mit der bezaubernden Wallfahrtskirche Hl. Linde (Swieta Lipka). Ganz im Barockstil gehalten, gehört sie zu den schönsten Kirchen Ostpreußens. Die Verspieltheit der Fassade setzt sich auch im Inneren fort: vergoldete Balustraden und eine Orgel mit beweglichen Figuren. Sie fahren weiter nach Lötzen (Gizycko), heute einer der gepflegtesten und freundlichsten Städte des ehemaligen Ostpreußens. Im Laufe des Tages nehmen Sie an einer Schifffahrt teil. Abendessen  im Hotel ToTu.

4. TAG: In Masuren – Ausflug in die Johannisburger Heide
Einen ganz besonderen Reiz hat das riesige Waldgebiet der Johannisburger Heide. In seiner zum Teil noch erhaltenen Urwüchsigkeit und dem steten Wechsel von Wald, See, Heide und Bruch ist dieses Gebiet ein Naturparadies. Ein Erlebnis ist auch die Kruttinna (Krutyna), der wohl schönste Fluss Ostpreußens, der durch eine bezaubernde Landschaft fließt. Eckertsdorf (Wojnowo) mit seinem kleinen Kloster, das Fremdenverkehrszentrum Ruciane-Nida und Johannisburg (Pisz), dessen altes Rathaus und einige Bürgerhäuser erhalten geblieben sind, liegen auf Ihrem Weg. Abendessen im Hotel.

5. TAG: In Masuren – Allenstein (Olsztyn) – Stadtbesichtigung
Ihre Reise führt Sie heute nach Allenstein (Olsztyn). Die Stadt ist sicher mehr als nur eine Zwischenetappe zum „Land der 1000 Seen“. Hohes Tor, Schlossburg und Jakobs-Kathedrale verleihen der Altstadt ein romantisches Flair. Vor allem auf dem Marktplatz mit seinen Laubenhäusern, Arkadengängen und pastellfarbenen Barockgiebeln sammelt sich ein buntes Völkchen von Künstlern und Studenten. Abendessen im Hotel.

6. TAG: In Masuren – Rundfahrt inkl. Angerburg (Wegorzewo), Steinort (sztynort) und Lötzen (Gizycko)
Ihre heutige Rundfahrt beginnt in Angerburg. Zu den Sehenswürdigkeiten von Angerburg (Wegorzewo) gehören die Ruinen der Deutschordensburg und die ehemalige evangelische Pfarrkirche. Die Burg war damals der nordöstlichste Punkt jener Kette von Befestigungsanlagen, die das Seengebiet zwischen Angerburg im Norden und Johannisburg im Süden sichern sollten. Angerburg ist heute ein Zentrum der Fischerei und Fischverarbeitung; der Reiz des Städtchens besteht in seiner Lage am Oberlauf der Wegorapa, nicht weit vom Nordufer des Mauersees.

7. TAG: Masuren – Thorn – Posen (400 km)
Heute verlassen Sie Masuren und fahren über Allenstein und Osterode nach Thorn (Torun), in die Stadt der Backsteinoptik an der Weichsel. Mehrere Bauwerke sind hier von der UNESCO als Welterbe eingestuft worden. In der Altstadt sehen Sie das Rathaus mit dem Nikolaus-Kopernikus-Denkmal davor, die Marien- und Johanniskirche. An vielen Stellen kann man noch heute den genauen Verlauf der Stadtmauer verfolgen. Abends Ankunft in Posen (Poznan) und Check in im Hotel Novotel Poznan Malta. Gemeinsames Abendessen.

8. TAG: Posen – Heimreise
Vollgepackt mit vielen neuen Eindrücken und tollen Erlebnissen treten Sie heute nach dem Frühstück wieder die Heimreise an.


Inklusivleistungen

  • Fahrt im modernen Schneiderbus
  • 2 × Zwischenübernachtung in Posen
  • 5 × Übernachtung im ★★★ Hotel ToTU in Sensburg
  • 7 × Frühstücksbuffet
  • 7 × Abendessen 3-Gang-Menü / Buffet
  • Stadtbesichtigung Posen
  • Masurenrundfahrt inkl. Eintritt Hl. Linde mit Orgelkonzert
  • 1 × Schifffahrt
  • Ausflug in die Johannisburger Heide
  • Stadtbesichtigung Allenstein
  • Besichtigung Angerburg, Steinort und Gizycko
  • Stadtbesichtigung Thorn
  • Durchgehende Reiseleitung von Posen bis Posen

Reisepreis (06.08.-13.08.2019):
€ 799,00 pro Person im Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag € 150,00

Es gilt Stornostaffel D der Reisebedingungen (AGB)


Bei Fragen und zur Anmeldung:
Telefon: 0 62 68 – 9 51 00 | Fax: 0 62 68 – 9 51 02
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wir bitten um frühzeitige Anmeldung, Danke.

Die genauen Abfahrtszeiten werden Ihnen vor Fahrtantritt von uns mitgeteilt. Die Übernachtungssteuer/City-Tax wird von immer mehr Städten erhoben und ist – sofern nicht bei den Inklusivleistungen genannt – ggf. vor Ort durch den Reisegast an der Hotelrezeption zu zahlen.

Trotz sorgfältiger Vorbereitung ist es nicht auszuschließen, dass aufgrund veränderter Gegebenheiten vor Ort Änderungen notwendig sind. Wir behalten uns ebenfalls vor, Verschiebungen im Programmablauf vorzunehmen.

Bei allen Reisen gilt, wenn nicht anders angegeben, eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen. Wird diese nicht erreicht, haben wir das Recht, die Reise spätestens 2 Wochen vor Reiseantritt abzusagen.


Zur Übersicht mit weiteren Mehrtagesfahrten

Omnibusreisen
Werner Schneider KG

Seeäcker 1
DE-74928 Kälbertshausen

Tel. 0 62 68 / 9 51 00
Fax 0 62 68 / 9 51 02
E-Mail / Kontaktformular

 

Nächste Tagesfahrten:

Nächste Urlaubsreisen:

Abfahrtsstellen/Zustiege

Bei allen Mehrtagesfahrten: Betriebshof Kälbertshausen, Mosbach, Neckarelz, Elztal, Haßmersheim*, Bad Wimpfen*, Bad Rappenau*, Neckarsulm*, Heilbronn*, Waibstadt*, Sinsheim*, Eberbach*.

*Zustiege entlang der Reiseroute und Sonderzustiege für Gruppen sind auf Anfrage gerne möglich, je nach Route ggf. gegen Unkostenbeitrag.